Glitterhouse

VÖ: 07.12.2007

Format: CD

Les Hommes Sauvages
Trafic

Prall-prächtiges 2007er Werk des Duos Viola Limpet und Kristof Hahn. Von zwei omnipräsenten, knarzig-twangenden E-Gitarren bestimmtes Rock’n’Roll-Album zwischen atemlosem Hetzen und sonniger Ruhe, zwischen treibend-knochentrockenem Rock, federleichtem Indie-Pop und charmant-frankophiler Wärme. Über allem schwebt die wunderbar weiche Stimme Violas, die in englisch, deutsch oder französisch gleichermaßen berührt, mitreisst, besänftigt. Neben den in allen Klangfarben leuchtenden E-Gitarren sorgen Bass, Kontrabass und Schlagwerk für ein vielfältiges Rhythmusgerüst, Akkordeon, Trompete und Pedal Steel schenken glänzende Streilichter. Reichhaltig, rockig, romantisch und gut. (cpa)